HerzlIch Willkommen beim FreundeskreIs der harzRitter und Unseren Projekten

Freundeskreis HarzRitter

Eingetragener Verein

Sinn und Zweck des Freundeskreises HarzRitter ist die Gründung einer Tafelrunde, oder man kann auch sagen einem Netzwerk, von Gleichgesinnten und Unterstützern sowie Förderern für die Belebung der Region Harz als Wirtschaftsstandort sowie zum Erhalt und Schutz der Umwelt. Unser Interesse ist nicht auf einen bestimmten Ort fokussiert, sondern zielt und unterstützt die gesamte Harzregion.


Unsere Ziele

Innovative Ideen

  • Förderung von Tourismus, Kultur und Freizeit
  • Förderung des Mittelstandes und Stärkung der wirtschaftlichen Infrastruktur
  • Traditions- und Brauchtumspflege , Vereinsförderung
  • Verbesserung des Freizeitangebotes und Unterstützung von Jugendprojekten
  • Aufbau von Netzwerken und Kommunikation
  • Förderung von Umweltschutzmaßnahmen in unserer Region als Beitrag zum Klimaschutz

Mittel um unsere Ziele zu erreichen

Unserer Meinung nach sind Interesse wecken und die Verbreitung von Informationen das Wichtigste um eine Region zu beleben. Wer, wenn nicht die Region selbst, kann am besten auf sich aufmerksam machen. Nur wer hier lebt und arbeitet kennt alle Sehenswürdigkeiten, Geschichten und Attraktionen die der Harz zu bieten hat. Der Urlauber lernt bei seinem Aufenthalt nur einen Bruchteil kennen. Mit der Umsetzung unserer Marketingstrategie wollen wir über bekannte und weniger bekannte Sehenswürdigkeiten und Attraktionen aufmerksam machen. Unser Marketing-Plan ist bereits angelaufen.


Der Lebensraum der Bienen ist bedroht

Durch Monokulturen, Pestizide, Varroamilben

Der Freundeskreis HarzRitter e.V. unterstützt die Biene. Das als „Bestäuber“ bezeichnete Insekt ist das wichtigste Nutztier nach Schwein und Rind und nicht nur im Harz vom Aussterben bedroht. Hätten Sie´s gewusst ?
Unser gemeinsames Ziel ist es dazu beizutragen das Bienensterben aufzuhalten und möglichst viele neue Bienenvölker in der Harzregion in natürlicher Umgebung oder sogenannten „Bienotopen`` zu beheimaten und zu schützen.
Die Bienen und andere Bestäuber werden es unserer Region danken indem die daraus resultierenden gesteigerten Bestäubungsleistungen unsere Blüten- und Fruchtstände optimieren werden. Das wiederum erfreut nicht nur die Augen der Betrachter, wie Bewohner oder Touristen, sondern auch unsere ansässigen produzierenden Unternehmen. Wir freuen uns über ihr Interesse und jede Form der Anerkennung und Unterstützung für unsere Bienen und unsere gemeinnützigen Tätigkeiten.



Gästebuch - hinterlasse uns einen Kommentar.

Kommentare: 2
  • #2

    Kukula (Sonntag, 23 September 2018 13:11)

    Mit meinen Eltern war Ich oft im Harz zu Besuch bei Freunden.Tolle,ehrliche Menschen!Habe seid 6 Monaten selber 3 Völker und geniesse dies sehr.Manchmal Denk Ich ,man ist alleine,Mit seiner Einstellung und dann liesst man wieder solche Kommentare!Liebe Harz Ritter macht weiter so ,wir leben alle endlich und eigendlich im Paradies!Da es keinen anderen Planeten gibt ,den wir kennen,wo alles so herrlich ist!Dies ist zu schützen ,zu hegen und gegen die zu verteidigen,die nur auf Geld aus sind!

  • #1

    Uwe Koslowski (Mittwoch, 06 Juni 2018 15:38)

    Weiter so mit Projekten zum Bienenschutz und weiterhin viel Erfolg - eine tolle Sache.